PROJEKTE

Kontakt

Kontakt Dominion E&C

Fallstudien zu Hohe Strukturen

EMIRATES SPINNAKER TOWER

Gleitschalungsarbeiten Stützbein-Konstruktion

Die beiden Hauptstützen aus Beton für diesen dramatischen 160 Meter hohen Aussichtsturm mit Blick auf den Hafen von Portsmouth sind sechseckig ausgeführt.

Die Querschnitte der Beine verjüngen sich, wenn sie höher werden und verbinden sich dann zu einem Turmabschnitt für die oberen 50 Meter des Bauwerks. Die Querschnitte der Beine sind hohl. Eines beherbergt den internen Personenaufzug und das andere eine vollwertige Innentreppe.

Die Konstruktion der Spinnaker Tower-Stützen gilt als eine der schwierigsten Gleitschalungsarbeiten, die in Großbritannien bisher durchgeführt wurden.

Projektdaten


Projekt:
Sanierung des Hafens von Portsmouth
Standort:
Portsmouth, England
Baumaßnahme:
Gleitschalungsbau von einzigartigen Stützfüßen für 170 m [560 Fuß] Aussichtturm als Wahrzeichen
Besitzer:
Emirate / Stadtverwaltung Portsmouth
Fertigstellung:
2002

proyecto detalle

proyecto detalle