PROJEKTE

Kontakt

Kontakt Dominion E&C

FALLSTUDIENZU HOHE STRUKTUREN

Battersea Power Plant

Historische Sanierung von [4] Stahlbetonschornsteinen

1927 baute die London Power Company im Herzen Londons ein neues überdimensionales Kraftwerk. Nach seiner Fertigstellung war es das größte gemauerte Bauwerk der Welt. Das besondere Design mit Kultstatus war mit seinen vier [4] Schornsteinen zu einer der am leichtesten identifizierbaren Ansichten in London geworden. Das 1983 stillgelegte Kraftwerk blieb 30 Jahre lang ungenutzt und ist nun das Kernstück eines spannenden neuen Sanierungsprojekts.

Die Herausforderung bestand darin, die neuen Schornsteine so zu bauen, dass sie den ursprünglichen Schornsteinen mit all ihren Nuancen und Details entsprechen. Die Anpassung der Klettereinheit, des Schalungssystems und des Betonförderungssystems erforderte besondere Aufmerksamkeit, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Der Schornsteinbau begann in 56 m Höhe und wurde in 107 m Höhe abgeschlossen. Die Arbeiten wurden mit minimalem Kranaufwand durchgeführt, während die anderen Arbeiten an der Ziegelkonstruktion unterhalb der Schornsteine fortgesetzt wurden.

Projektdaten


Projekt:
Battersea-Sanierungsprojekt
Standort:
London, England
Baumaßnahme:
Rekonstruktion von vier [4] historischen Betonschornsteinen
Fertigstellung:
2016

proyecto detalle

proyecto detalle