Komprimierung & Verflüssigungsstationen

Kontakt

Kontakt Dominion E&C

Verdichtungs- und Verflüssigungsstationen

AUF GLEITGESTELLEN MONTIERTE KOMPRESSIONS- UND VERFLÜSSIGUNGSSTATIONEN

proyecto detalle

Dominion verfügt über einschlägige Erfahrung und Kenntnisse in der Konstruktion und Herstellung von gleitgestellenmontierten Kompressions- und Verflüssigungsanlagen [auch bekannt als "Mini-LNG-Anlagen"].

  • Produktionskapazität:
    • 22 bis 140 Tonnen/Tag Mini-LNG-Anlage
    • 140 bis 288 Tn/Tag Standard-LNG-Anlage
  • Druck: 3-15 bar, andere Drücke auf Anfrage
  • Kunden: Öl- & Gassektor
  • Vertragsmodell: EPC

WIR ENTWICKELN EXPANDERSYSTEME SOWOHL ALS SMR- (EINZELNES GEMISCHTES KÄLTEMITTEL) ALS AUCH N2--SYSTEM.

N2-Expander

Vorteile:
  • Nicht brennbare Kältemittel können eingesetzt werden.
  • Einfache Bedienung zum Ein- und Ausschalten
  • Geringere Anzahl der benötigten Geräte
  • Weit verbreitet in Anlagen zur Abdeckung von Spitzenbedarf
Nachteile:
  • Geringere Effizienz, geringere Produktivität
  • Höherer Energieverbrauch
  • Rotierende Geräte können sehr groß sein, wenn die Kapazität groß ist.

proyecto detalle

SMR

Vorteile:
  • Höhere Effizienz, höhere Produktivität
  • Geringere Anzahl der eingesetzten rotierenden Geräte
  • Kompaktes moduliertes Design bevorzugt
  • Flexibel bei der Einspeisung der Gaszusammensetzung
Nachteile:
  • Eingesetztes brennbares Kältemittel
  • Besondere Vorsicht ist geboten.
  • In einigen Bereichen schwer zugängliches Kältemittel

proyecto detalle