KÜHLTECHNOLOGIEN

Kontakt

Kontakt Dominion E&C

Dominion führt seit den 1930er Jahren Planungs-, Bau-, Wartungs- und Abbrucharbeiten für Naturzugkühltürme durch. Fast 60 Türme wurden von der Dominion E&C Tall Structures Group gebaut oder repariert.

Kühlturmplanung & Konstruktion

proyecto detalle

KÜHLTURM ERFAHRUNG

Unsere Beschäftigung mit Kühltürmen begann 1931 mit dem Bau eines Kühlturms in Großbritannien, und seit 1965 hat die Gruppe alle neuen Türme in diesem Land gebaut. Zuletzt haben wir einen 180 m hohen Turm für ein neues Kraftwerk in Belchatow, Polen, und zwei neue 185 m hohe Türme für ein Kraftwerk in Opole, Polen, gebaut. Unser Ingenieurteam verfügt über Erfahrung im Bau von Trocken- und Nasskühltürmen und in der Montage der Kühlelemente innerhalb der Türme.

SPEZIALISIERTE KLETTERAUSRÜSTUNG

Neben der statischen Auslegung des Turms ist für den Einsatz der Kletterausrüstung Know-how erforderlich. Wir haben eine hydraulische Kletterausrüstung entwickelt, die zwei komplette Ebenen von Laufstegen über den gesamten Umfang des Turms bietet, sowohl innen als auch außen. Das System wurde über viele Jahre hinweg verbessert und ermöglicht es dem Bauteam, jeden Arbeitstag einen kompletten Kletterabschnitt von 1,5 m Höhe herzustellen. Diese Kletterausrüstung erleichtert das Betonieren der Rohbauwände und ist auch heute noch eines von nur drei Systemen, die weltweit im Einsatz sind.

INGENIEUR- UND BAULEISTUNGEN

  • Tragwerksplanung & Detailplanung
  • Projektdurchführung & Planung
  • Projektmanagement & Bauüberwachung
  • Bereitstellung von Materialien & Spezialausrüstung
    • Betonschalenbau
    • Befüllung Montage & Installation
    • Verteilerleitungen
    • Ventilatoren & Wärmetauscherbündel
  • Inspektionen
  • Reparaturen & Upgrades
  • Teil- und Komplettabbruch
  • Lösungen in Notfallsituationen

Inspektion, Reparatur und Abbruch von Naturzugtürmen

proyecto detalle

INSPEKTION, REPARATUR UND ABBRUCH

Große Stahlbetonkühltürme werden seit Jahrzehnten in der Energiewirtschaft intensiv eingesetzt: Aufgrund von Alters-, Prozess- und Umweltbedingungen kommt es bei der Stahlbewehrung in der relativ dünnen Betonschale zu Korrosion, was zu Abplatzungen und anderen schädigenden Prozessen führt.

Wir nutzen unser umfangreiches Wissen und unsere Erfahrung mit Zugangstechniken, Inspektion und Reparatur von hohen Betonkonstruktionen, um adäquate Lösungen für diese massiven Türme anzubieten. Aufgrund des großen Volumens der Oberfläche setzen wir ein Inspektionsprogramm ein, das Sichtprüfungen, topographische Messungen und Oberflächenkartierungen des Innen- und Außenbereichs der Schale umfasst.

Unter Verwendung fortschrittlicher Technologien können Systeme wie der kathodische Schutz eingesetzt werden, um korrosionsbedingte Probleme in den Griff zu bekommen. Das trägt dazu bei, bautechnische Mängel zu reduzieren, die zu einem Ausfall der Energieerzeugung, hohen Reparaturkosten und/oder Verletzungen führen können.

Kletterausrüstung

Wir haben spezielle Ausrüstungen entwickelt, um alle Bereiche der einzigartigen Form des Kühlturms zu erreichen. Das gilt für die Innen- als auch die Außenflächen, einschließlich der Stützpfeiler des Turms. Es gibt praktisch keinen Bereich eines Kühlturms, der nicht mit Kombinationen dieser speziellen Ausrüstungen zugänglich ist und repariert werden kann.

Trockenkühlsysteme

proyecto detalle

TROCKENKÜHLTECHNOLOGIEN

Luftgekühlte Kondensatoren [ACCs] & Luftgekühlte Wärmetauscher [ACHEs]

Es gibt viele Gründe, warum Trockenkühlsysteme als Option für das Kraftwerksdesign immer beliebter werden. Der Einsatz dieser Technologien begrenzt den Wasserverbrauch, was sich positiv auf den Umweltschutz auswirkt - ein wesentlicher Faktor, den DOMINION mit seinen Kunden teilt. Wasserknappheit, verbunden mit Umweltschutzbedenken über Wasserverschmutzung, zwingen viele Werke, bestehende Energieerzeugungsanlagen nachträglich mit Trockenkühlsystemen auszurüsten. Diese Technologien sprechen auch neue Entwicklungen an, da sie die Möglichkeiten der Standortwahl erhöhen und die Zeit für die Einholung von Baugenehmigungen verkürzen können, weil Wasserthemen nicht mehr relevant sind.

Seit fast 15 Jahren arbeiten wir mit Kunden auf der ganzen Welt zusammen, um diese spezialisierten Systeme zu errichten. Durch die Nutzung unseres globalen Netzwerks von Ressourcen ist unser Team in der Lage, Projektmanagement, Bauüberwachung und Montage für ACCs und ACHEs anzubieten.

Zu den Montageleistungen gehören:

  • Betonfundamente
  • Stahlmontage & Fertigung
  • Kranarbeiten & Hubarbeiten
  • Geräteinstallation
  • Rohrverlegung & Rohrschweißen
  • Materialwirtschaft
  • Systemtests & Inbetriebnahme